Hochzeitsseite 4you up to date

 

Braut-unterschreibt-beim-Theologen-200x300

Die Hochzeitsseite 4you

Die Hochzeit ist ein ganz besonderer Augenblick im Leben eines Paares und mit unserer Hochzeitsseite 4you sind Sie mit Ihrer Planung immer up to date.

Die Checkliste auf unserer Hochzeitsseite

Zwölf Monate vorher:

  • Als erstes sollte man den Hochzeitstermin festlegen, dabei Feiertage und Urlaubszeiten berücksichtigen.
  • Dann persönlich beim Standesamt Termin vormerken lassen und erforderliche Dokumente erfragen.
  • Überlegt euch, welchen Stil ihr für eure Hochzeit bevorzugt und ob es ein kleine oder große Feier werden soll.
  • Nun könntet ihr eine erste Gästeliste aufstellen.
  • Safe the Date-Karten oder E-Mails verschicken, damit sich jeder auf euren Termin einstellen und freinehmen kann.
  • Schaut euch rechtzeitig nach einer Hochzeitslocation um, dann natürlich besichtigen und reservieren.
  • Bittet eure Freunde und Eltern um Unterstützung, dass erleichtert euch die Organisation.
  • Ggf zieht einen Hochzeitsplaner hinzu. Sie sind Experten, wiesen genau worauf es ankommt und haben jedes Detail im Blick.
  • Wie hoch darf das Budget sein und möglichst die genauen Kosten für eure Hochzeit kalkulieren. Holt euch hierfür Angebote ein.

Hochzeitsseite 4you

Neun Monate vorher:

  • Bevorzugt ihr eine zusätzliche freie Trauung, dann heißt es eine geeignete Zeremonienmeisterin finden.
  • die erforderlichen Papiere solltet ihr erfragen und besorgen.
  • Jetzt kommen wir zum schönen Teil: Ideen für Deko sammeln, selber machen oder kaufen?

Hochzeitsseite 4you

Sechs Monate vorher:

  • Meldet euch zur Eheschließung im Standesamt an.
  • Stellt einen Ablaufplan des Festes auf.
  • Macht den Termin eurer Feier mit dem Restaurant/Hotel verbindlich.
  • Discjockey, Live-Musik, Alleinunterhalter vergleichen und buchen.
  • Fotografen / Videografen engagieren.
  • Brautkleid, Accessoires und Anzug des Bräutigams aussuchen.
  • Vervollständigt euer Budgetrahmen.
  • grobe Ablaufplanung des großen Tags
  • Famille / Freunde bitten, sich um die Kinder zu kümmern
  • Einladungskarten versenden

Vier Monate vorher:

  • Urlaub einreichen, Flitterwochen buchen
  • Reisepass, noch gültig? evtl. Impfungen
  • Hochzeitsgeschenke-Wunschzettel an Ihre Gäste senden. Bitten Sie eine Freundin, alle Absender der übermittelten Geschenke zu notieren, damit Sie sich später bedanken können.
  • Trauringe aussuchen
  • Probetermin beim Friseur / Make-up
  • Wünsche mit Caterer, Restaurant, Florist, Konditorei besprechen
  • Fahrzeug bestellen
  • Ehevertrag? Termin beim Rechtsanwalt/Notar vereinbaren
  • Deko basteln oder bestellen

Drei Monate vorher:

  • Genaue Gästeliste festlegen
  • Übernachtung für auswärtige Gäste reservieren
  • Alle Dienstleister auswählen und verbindlich buchen
  • Programmpunkte bestellen (weiße Tauben, Showhighlights)
  • Mit dem Standesamt detaillierte Wünsche für Ablauf und Musik abstimmen
  • Besuchen Sie einen Hochzeitstanzkurs
  • Besorgen Sie Einladungs-, Tisch- und Dankkarten

Zwei Monate vorher:

  • Einladungen versenden, Rückantwort und Anfahrtsskizzen beilegen. Nutzen Sie auch die E-Mail-Kontakte zu Ihren Gästen
  • Gastgeschenke besorgen und verpacken

Noch fünf Wochen:

  • Besuch beim Juwelier um die Trauringe abzuholen
  • Jetzt detaillierten Organisationsplan aufstellen, mit Freunden, die helfen wollen, genaue Aufgaben abstimmen.
  • Erforderlichen Transportfahrzeuge für sich und die Gäste absichern, Fahrgemeinschaften bilden.
  • Generalprobe: Zeitplan, Abläufe am Hochzeitstag durchspielen, Termine bestätigen lassen.
  • Probe-Frisur und Braut-Make-up
  • letzte Anprobe Kleid/Anzug
  • Brautstrauß bestellen

Noch zwei Wochen:

  •  Gästeliste anhand der Zusagen prüfen und die endgültige Tischordnung festlegen
  • Schuhe zur Probe tragen
  • Koffer für Hochzeitsreise packen und Reisepapiere überprüfen
  • Notfalltasche für die Braut packen (Deo, Taschentücher, Lippenstift, Strumpfhose, Pflaster, Blasenpflaster, Sicherheitsnadeln, Kamm, Haarspray, Haarklammern, Traubenzucker, Schmerztabletten

Noch zwei Tage:

  • Trauringe und Papiere bereit legen
  • Tischrede vorbereiten
  • Und einen Tag vorher – ausruhen, ausschlafen und abschalten

….und dann wird gefeiert.

buchen Angebot Mobiler Hochzeits Disco DJ Mobix für Hochzeit in Berlin und Brandenburg

Im nachfolgenden Teil unserer Hochzeitsseite, finden Sie die volkstümlichen Bezeichnungen von 1. bis zum 75. Hochzeitstag. Viel Spaß beim anschauen.

Eheschließung – Grüne Hochheit

Nach einem Jahr erreicht ihr die Papierene Hochzeit, die Baumwollene Hochzeit, wenn ihr das zweite Jahr vollendet habt und schließlich erreicht ihr die lederne Hochzeit nach drei Jahren.

Nach zehn Jahren feiert ihr die Rosenhochzeit, nach zwanzig Jahren die Porzellanhochzeit und nach fünfundzwanzig Jahren die ersehnte Silberhochzeit.

Nicht zu verachten, ist die Perlenhochzeit nach dreizig Jahren Ehe, die Rubinhochzeit nach vierzig Jahren und nach fünfzig Jahren die beachtliche goldene Hochzeit.

Wer nach weiteren zehn Jahren den sechzigsten Hochzeitstag erlangt, feiert die diamantene Hochzeit und nach fünfundsechzig Jahren die eiserne Hochzeit.

Gerne übernehmen wir die gesamte Hochzeitsplanung für Sie. Wir werden hier von kompetenten Partnern unterstützt, mit denen wir bereits viele Jahre zusammenarbeiten.

Ende der Hochzeitsseite 4you